Über 125 Lizenzierte HorseDream Partner und mehr als 300 EAHAE Mitglieder.
Pferdegestützte Aus- und Weiterbildung. HorseDream The Corporate Approach.

Über pferde- gestützte Personal- und Organisations-entwicklung.
       
(von Gerhard J. Krebs)

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Pferdegestützte Aus- und Weiterbildung

Das weltweite HorseDream® Trainingsprogramm

FÜHRUNGSKRÄFTE

 

In den vergangenen Jahrhunderten wurden alle Führungskräfte mit Hilfe des Pferdes ausgebildet. Der Umgang mit ihm fördert Mut, Kraft, Kreativität und Risikobereitschaft, aber gleichzeitig Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Geduld und Zielstrebigkeit.

 

„Geführt werden“ bedeutet das freiwillige Folgen. Führen soll in seiner ausgeprägtesten Form das selbstständige und risikobereite Vorangehen in die vom Führenden gewünschte Zielrichtung bewirken.

 

Und das Pferd? Wem folgt das Pferd? Das Pferd folgt einem Menschen genau dann, wenn er sich durch Selbstbewusstsein, Vertrauenswürdigkeit, Klarheit, Glaubhaftigkeit und Zielorientiertheit auszeichnet.

 

Eine Teilnehmerin hat es einmal so formuliert. „Ich habe bisher viel über Führung gelesen, heute habe ich Führung gefühlt.“

 

Führen kann man nicht lernen – Führen ist Lernen. Auf pferdegestützten Führungsseminaren geht es um Respekt, Vertrauen, Authentizität. Das Pferd spiegelt unmittelbar den äußeren Führungsstil und die innere Haltung eines Menschen wider. Es hilft uns dabei, Stärken und Schwächen zu erkennen und manchmal mit einer kleinen Selbstkorrektur wieder mehr „wir selbst“ zu sein.

 

TEAMS

 

Wo Menschen zusammenarbeiten, gibt es Störungen, die Zeit und Energie kosten. Diese können von außen, aber auch von innen kommen.

 

Wo Teams neu zusammengesetzt werden, dauert es eine Zeit, bis Vorbehalte ausgeräumt sind und Vertrauen aufgebaut ist.

 

Kommunikation scheitert manchmal nur an Missverständnissen. Weil die Verbindung nicht vernünftig zustande kommt. Weil Informationen ausgetauscht werden, bevor man den richtigen Draht zueinander gefunden hat. Insofern macht es Sinn,

pferdegestützte Trainings als emotionalen Türöffner in jede mittel- oder langfristige Weiterbildungs-, Entwicklungs- und Kommunikationsmaßnahme zu integrieren.

 

In der Lernumgebung eines pferdegestützten Trainings wachsen Teams in extrem kurzer Zeit zusammen. Sie durchlaufen gleichsam in zwei mal vier Stunden die vier Phasen des Teamentwicklungsprozesses nach Tuckman: Forming, Storming, Norming, Performing, oder nach Christoph V. Haug: die Testphase, Nahkampfphase, Organisationsphase, Arbeitsphase.

How to Share With Just Friends

How to share with just friends.

Posted by Facebook on Friday, December 5, 2014
How to Share With Just Friends

How to share with just friends.

Posted by Facebook on Friday, December 5, 2014
How to Share With Just Friends

How to share with just friends.

Posted by Facebook on Friday, December 5, 2014
How to Share With Just Friends

How to share with just friends.

Posted by Facebook on Friday, December 5, 2014
Der ZIEGLERHOF in Oberbeisheim, Knüllwald. HorseDream und EAHAE Headquarter in Oberbeisheim, Knüllqald

G&K HorseDream GmbH
Private Akademie Für Pferde, Führung und Kommunikation
ZEIDLERHOF Oberbeisheim
Lichtenhagener Str. 8
D-34593 Knüllwald

Telefon: +49 (0)5685 9224233

E-Mail: office@horsedream.de

Geschäftsführende Gesellschafter:

Gerhard J. Krebs M.A., Karin C. Krebs.

Eingetragen beim AG Fritzlar HRB 12070

USt-IdNr. : DE182122831

D-U-N-S® No. (UPIK® ): 498125145

 

HorseDream ist ein eingetragenes Warenzeichen der G&K HorseDream GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Copyright © 1996-2018 by G&K HorseDream GmbH

website security